Suche Boazüchter/Halter in NRW

Eure Pläne über zukünfte Nachzuchten, auch Anfragen nach bestimmten Zuchten sind hier richtig

Suche Boazüchter/Halter in NRW

Postby Daniel-Regius » Monday 11. August 2014, 17:27

Hallo, ich komme aus Hamm (kennt wohl Jeder) und suche nach BCI und/oder BCC Züchtern oder Haltern, damit ich mir vor eventueller Anschaffung die Tiere erstmal aus der Nähe (und nicht irgendwo verkrochen im Zoo) ansehen kann.

Lg Daniel merci
Daniel-Regius
Neuling
 
Posts: 24
Joined: Friday 8. August 2014, 15:17
Location: Hamm

Re: Suche Boazüchter/Halter in NRW

Postby Daniel-Regius » Wednesday 13. August 2014, 09:15

So, nach einem Gespräch mit Herrn Stöckl weiß ich nun ein wenig mehr. Sie werden die Zucht reduzieren und gerade MEINE Art nicht mehr züchten. Sie haben aber noch ein Tier von 09 mit gut 1,30m. Dafür wollen sie aber, und das hat mich umgehauen, knapp 900 euro haben fluchen hausordnung

Also ich bin auch dafür, dass Tiere nicht verrammscht werden sollten, aber bei dem Preis frage ich mich echt, wie sie so erfolgreich werden konnte. Wir reden hier von einer schon 5 Jahre alten normalen BCC. Kein Albino oder irgendwas anderes Besonderes.

Naja, damit hat sich das Thema "Stöckl" für mich erledigt. Bei 200-300 Euro wäre ich absolut einverstanden gewesen. Hinzu kommt ja noch die Fahrt nach München usw. Aber was bringt mir ne lebenslange Beratung, wenn ich bald in Berlin wohne? Ich fahre sicherlich nicht bis nach München, damit sie sich mal das Tier ansehen. Außerdem gibt es kompetente Tierärzte. Kostet mich im Endeffekt genauso viel. headwall

Daher bin ich nun IMMER NOCH auf der Suche nach Züchtern in MEINEM Umkreis Up!

Danke schonmal

Liebe Grüße Basuu
Daniel-Regius
Neuling
 
Posts: 24
Joined: Friday 8. August 2014, 15:17
Location: Hamm

Re: Suche Boazüchter/Halter in NRW

Postby Daniel-Regius » Wednesday 13. August 2014, 18:08

Ja, wie gesagt, verstehe ich ja. Wobei wieder andere sagen, er habe nicht annähernd die Ahnung, die er vorgibt. Er würde z.B. zu UV-Lapmen raten usw, welche nicht benötigt werden.
Daniel-Regius
Neuling
 
Posts: 24
Joined: Friday 8. August 2014, 15:17
Location: Hamm

Re: Suche Boazüchter/Halter in NRW

Postby Daniel-Regius » Wednesday 13. August 2014, 19:43

JA einer sagt so, der andere so...Beim Regius sind sie über...der kommt erst, wenn´s licht aus ist und geht, bevor es angeht. Wie is das bei Boas?
Daniel-Regius
Neuling
 
Posts: 24
Joined: Friday 8. August 2014, 15:17
Location: Hamm

Re: Suche Boazüchter/Halter in NRW

Postby Daniel-Regius » Thursday 14. August 2014, 18:03

Okay...ja nen Spot wollte ich auch einbauen. Und wird wohl nen Tier von M&S. Hab mehrfach gesucht. Züchter sind mir alle dubios oder zu weit weg. Er soll, trotz "Massenzucht" recht gute Tiere haben. Dorrt kostet mich ein BC mix 14 Weibchen (War das nun 0.1 oder 1.0?) 109 Euro.
Daniel-Regius
Neuling
 
Posts: 24
Joined: Friday 8. August 2014, 15:17
Location: Hamm

Re: Suche Boazüchter/Halter in NRW

Postby Prinzhessin » Monday 7. September 2015, 16:55

Wo soll ich nur Anfangen ^^

Stöckel ist mit sicherheit so "Teuer" Weil die Tiere importiert wurden, das kostet Geld. und eine Vernünftige Versorgung und Untersuchung der NAchzuchten ist ebenso kostenintensiv. Wir züchten selbst Boas, unsere MIX Nachzuchten geben wir für 50€ ab. Dafür gucken wir aber sehr genau wer diese bekommt. Bei guten Tieren sollte man weniger nach dem Preis gucken, sondern erstmal abchecken von wem es kommt.

Nichts gegen MS Reptilien, aber das sind Händler und jeder der die Haltung und den "Verkehr" dort kennt, schätzt nur den geringen Preis.

Ohne jetzt Schleichwerbung zu machen, aber wir und alle "guten" Züchter nehmen sich VOR und NACH dem Kauf Zeit für dich und helfen in allen Belangen. Daher stößt es mir ein bisschen auf dass du alles als dubios bezeichnest und stattdessen zu MS Reptillien rennen würdest,.,. ist schon ein bisschen paradox.
Prinzhessin
Neuling
 
Posts: 10
Joined: Sunday 6. September 2015, 17:50


Return to Boa Nachzuchten

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron