[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4768: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4769: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4770: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
Haus der Reptilien >Forum, Chat< • View topic - Hier entsteht ein Kornnatter-Paradies - ein Langzeitprojekt

Hier entsteht ein Kornnatter-Paradies - ein Langzeitprojekt

Tauscht eure Erfahrungen aus über Tierhaltung usw.

Re: Hier entsteht ein Kornnatter-Paradies - ein Langzeitproj

Postby Jost L. » Tuesday 24. May 2016, 09:51

Voll erwischt!

Ich habe es einfach nicht mehr länger ausgehalten und außerdem fingen auch die Kornnatter-Jünglinge das Nerven an. Sie wollten/mussten schnellstens umziehen.

Leider haben mir die falsche Auswahl der natürlichen Bepflanzung und der plötzlich wiederkehrende "Winter" bei uns einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Da war mir der "Nachschub" an schönen, bemoosten Ästen und Wildpflanzen vorübergehend abgeschnitten.
Deshalb macht das "Männer"-Terra im Moment auch noch einen eher steriler Eindruck. kotzen

Aber ich gelobe Besserung! Neue Bilder mache ich diesmal auch erst, wenn es komplett unserer Vorstellung entspricht.

Zur Erinnerung. Geplant sind Terrarien, die einer ungefähren Wiedergabe des natürlichen Lebensraum (Unterholzbereich) entsprechen sollen.

Das Terrarium der Weibchen ist bis auf die noch fehlende Rückwand-Abdeckung erst einmal fertig.

Auch wenn es auf den Bilder vll. nicht so gut erkennbar ist, habe ich es hier schon geschafft ein kleines, sehr natürliches Biotop zu schaffen. Es gibt sogar ein paar Spinnen zur Fliegenbeseitigung.

Da die Äste (Holunder) bereits anfangen auszutreiben, werde ich hier erst einmal abwarten, ob und was hier ich noch ändern sollte.

Die Anteile an künstlichen Pflanzen in unseren Terrarien werden wir erst dann reduzieren bzw. entfernen, wenn ich eine wirkliche Alternative gefunden haben, die uns aber auch gefällt.

Efeutute, wilder Wein oder andere "Zimmerpflanzen" werden auf keinen Fall in einem unserer Terrarien landen, da diese nur mit zusätzlichen Düngergaben ein vernünftges Wachstum vorweisen.

Kein Hersteller der am Markt erhältlichen Düngerprodukte will/wollte eine schriftliche und verbindliche Zusage machen, dass seine Produkte auch längerfristig für Reptilien unschädlich seien.

Gruß Jost
Die Natur macht keine Pläne. Also verspotte nicht, was du nicht verstehst.
User avatar
Jost L.
Gecko
 
Posts: 214
Joined: Wednesday 2. October 2013, 18:32

Re: Hier entsteht ein Kornnatter-Paradies - ein Langzeitproj

Postby Jost L. » Saturday 6. August 2016, 20:39

Last edited by Jost L. on Sunday 11. September 2016, 11:48, edited 1 time in total.
Die Natur macht keine Pläne. Also verspotte nicht, was du nicht verstehst.
User avatar
Jost L.
Gecko
 
Posts: 214
Joined: Wednesday 2. October 2013, 18:32

Re: Hier entsteht ein Kornnatter-Paradies - ein Langzeitproj

Postby Jost L. » Sunday 11. September 2016, 11:13

Vor dem 3. Oktober (geschätzt 63. Tag nach EIablage) wird sich wohl da nichts tun, da die Temperaturen im Terrarium bodennah nie höher als 21°C - 24°C liegen.

Der 19. November (Tag 110) sollte dann spätestens Klarheit schaffen, ob es ein positives Ergebnis gibt und ich eine kurzfristige Erweiterungsplanung unserer Terrarienanlage vornehmen muß. xD

Um ganz sicher zu gehen, werde ich aber frühestens Anfang Dezember die Einstreu nach Gelegen absuchen, falls sich bis dahin noch keine Neonaten gezeigt haben.

Wahrscheinlich werde ich ab Ende Oktober beginnen, die "Ladies" nach ihrer Fütterung für 1-2 Tage in ihren Quarantäne-Boxen zu halten und mich mit "Pinkys" als Lockmittel auf die Lauer legen.

Es besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass sich die Neonaten ähnlich verhalten wie ihren wildlebenden Verwandten und anfangs ein sehr verstecktes Dasein führen. Genaueres kann ich aber auch erst später hier posten.

Hat vll. jemand von euch schon einmal Kornnattern im Terrarium inkubiert und irgendeinen Tipp auf was man dabei achten sollte?

Besonders interessieren würde mich auch, ob die adulten Kornnattern "Jagd" auf die Neonaten machen oder ob sie sich, ähnlich wie bei anderen Reptilienarten, nicht für sie interessieren.

Um diesen Threat hier nicht zu "verwässern", habe ich hierzu einen neuen, eigenen Threat gestartet.
Die Natur macht keine Pläne. Also verspotte nicht, was du nicht verstehst.
User avatar
Jost L.
Gecko
 
Posts: 214
Joined: Wednesday 2. October 2013, 18:32

Re: Hier entsteht ein Kornnatter-Paradies - ein Langzeitproj

Postby Jost L. » Wednesday 30. August 2017, 13:56

Bei der Gelegenheit noch ein paar aktuelle Bilder der neu gestalteten "Jugend"-Terrarien.

Das "Männer"-Terrarium



Leider sind alle bisherigen Versuche, dauerhaft einheimische Wildpflanzen zu integrieren gescheitert.
Aber Dank der bei uns im Garten/Wald immer wieder nachwachsenden (Entnahme-)Pflanzen ist der Nachschub gesichert.


Ca. 10 Minuten nach dem Wieder-Einzug war dann schon der erste Wasserwechsel notwendig! xD

Das "Frauen"-Terrarium

Die Natur macht keine Pläne. Also verspotte nicht, was du nicht verstehst.
User avatar
Jost L.
Gecko
 
Posts: 214
Joined: Wednesday 2. October 2013, 18:32

Previous

Return to Erfahrungsaustausch

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest