[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4768: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4769: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4770: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
Haus der Reptilien >Forum, Chat< • View topic - Wer züchtet selber?
Page 2 of 3

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Wednesday 29. May 2013, 12:58
by Kloine
Oh wie süß.
Wenn ich das so sehe könnte ich auch glatt nochmal überlegen ob ich nich doch auch nochmal mit meinen züchte.

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Thursday 30. May 2013, 07:50
by Snakebite
Meine aktuellen Würfe:

4.0 Blue Tan und 0.2 Blue Satin Tan


0.0.11 Bunt gemischt :D

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Friday 21. June 2013, 08:00
by Snakebite
mein 11-köpfiger Wurf wurde nun auch nach Geschlechtern getrennt und hatte mit 2.9 mal ne richtig gute Aufteilung :)


Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Saturday 14. June 2014, 20:46
by Kementari
Ich züchte seit letztem Jahr VZM selber. Die haben für Könige ne gute Größe. Meine Schlangen gehen bis auf zwei Ausnahmen bei den Königen alle an Frost. Aber als letztes Jahr die ersten Nachzuchten kamen und davon eben ein Drittel nicht direkt an Frost ging, war es mir nach 4 Wochen zu doof andauernd Mäuse dazuzukaufen.
VZM stinken nicht. Ich mache einmal die Woche die Käfige sauber, am Saubermach-Tag fängt es an in der Waschküche (wir haben normalgroße Fenster dadrin, der Boden ist auf Höhe der unteren Fensterkante: es ist also normal hell in diesem Raum) nach "jetzt könnte man so langsam den Käfig saubermachen" zu riechen :)
Wenn man darauf achtet Zuchttiere aus einer zahmen Linie zu kaufen, hat man auch keine Probleme mit aggressiven Tieren. Dafür waren die VZM ja früher verschrien.

Sie sind einfach niedlich, die Glubschis oder Zipfelmäusken :D
DSC02932.JPG
beim saubermachen in der Ausweichbox


CIMG2654.JPG
argente, Red Eyed


rubyeyed.JPG
Ruby Eyed, beim Saubermachen in der Ausweichbox

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Tuesday 20. January 2015, 04:42
by Chondropython
Wir Züchten auch selbst.
Der einzige aber driftige GRUND ist, wir verfüttern kein FROFU, da es eh alles au dem gleichen Eck kommt und wir dazu NUL Vertrauen haben.
Wie haben 4 Gruppen 1.3 VZM ( absolut KEINE beisser ) und 2 Gruppen 1.3 Farbmäuse für nen Schlangenbestand von 25-60 Tiere je nach NZ :))
Unsre werden mit Pellet ( von Biomill ) und Selbstmischungsfutter gefüttert, als Eiweisslieferant gibts getr. Mehlwürmer und 2 mal Wöchentlich selbst getr. Gemüse & Obst

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Saturday 18. April 2015, 20:38
by Phelsuma
Ich habe früher auch selber gezüchtet. Dazu gehörten:
Drosophilas
Fliegen (missglückter Versuch)
Heimchen (zu wenig Ausbeute und deshalb aufgegeben)
Springschwänze
Bohnenkäfer
Weisse Asseln

Der Grund dafür war, dass mein nächstes Zoofachgeschäft mit Heimchen 60km entfernt ist und ich da nicht jede Woche hinfahren wollte. Die Futtertierzucht klappte meistens sehr gut, ich hatte keine Engpässe mehr und konnte die Qualität des Futters überprüfen ;)

Futtertierzucht :-)

PostPosted: Monday 8. February 2016, 14:38
by Simon und Corinna
Hallo zusammen,
wir züchten auch ein paar Futtertiere für unsere Agamen, Leguane und Skorpione.
Aktuell aber nur noch Schaben.

Schokoschaben "Blatta lateralis"
Argentinische Waldschaben "Blaptica dubia"

Die Heimchen und Grillenzucht fangen wir erst im Sommer wieder an, da passt es zeitlich besser für uns :-)

Die Zucht beider Arten ist ganz einfach und kostengünstig.
Einfach eine Große Aufbewahrungsbox (es gehen natürlich auch kleine Boxen bei kleinerem Bedarf) mit ca 60x30x60 mit einigen kleinen Lüftungslöchern im Deckel versehen zb mit einen Nietenbohrer.
Als Bodengrund haben wir getrockneten Waldboden ca 2-3cm aufgeschüttet. Dazu sollten viele Eierkartons als verstecke angeboten werden. Den Waldboden bitte gut durchtrocknen lassen da sonst Kondenswasser entsteht und durch die Feuchtigkeit die Eierkartons anfangen zu schimmeln.

Die Schaben vermehren sich optimal bei ca 24-26°C
Zum Verfüttern kann man eigentlich alles nehmen was beim Kochen an Gemüse/Obst übrig bleibt (nur bitte keinen Kohl). Oder was ansonsten auf dem Kompost landet zb alte Möhren, Kartoffeln, Äpfel, Birnen, Salat, Trauben, Tomaten usw... Zur Beschleunigung der Nachzucht biete ich auch Trockenfutter von Hunden oder Katzen an.

Nach ca 2 Wochen werdet ihr dann kleine Schaben in der Box haben, vorausgesetzt es wurden auch Adulte Schaben zur Zucht eingesetzt !lol

Viel Spaß Beim ausprobieren :-)
flower flower flower flower

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Monday 8. February 2016, 14:46
by snake 2
Hallo Ihr Zwei
Das ist super .
Frage : Wie ist es mit dem Geruch bei einer Schaben Zucht ?

Gruß Heinz Quad12

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Monday 8. February 2016, 14:56
by Simon und Corinna
Hi,
das tolle an Schaben ist das sie nicht stinken.
Solange Futterreste entfernt werden (muss aber fast nie da einfach nichts übrig bleibt im normalfall xD ) riecht man nichst von den Schaben :-)
Also absolut geruchsneutral , einfach zu halten, günstig im Unterhalt, große Reproduktion, hohen Nährwert für Insektenfresser und wirklich günstig in der Anschaffung.
Wir verlangen beispielsweise auf den Messen für einen großen Zuchtansatz in einer Hd gerade mal 3€. Dieser reicht vollkommen für eine "eigene" Zucht. flower

Gruß

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Monday 8. February 2016, 16:46
by Nais
ich habe auch mal überlegt, aber für eine erwachsene Bartagame...?

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Monday 8. February 2016, 19:05
by Simon und Corinna
Hi,
ha das ist doch super "Power-Nahrung".
Unsere adulten Leguane bekommen die auch. Die freuen sich jedes mal.
Und in einer solchen Zucht sind ja dann Schaben in jeder größe, so können wir immer an unsere Tiere anpassen.
Die Leguane bekommen adulte Schaben und die Agamen stehen total auf die kleinen :-)

Gruß flower

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Monday 8. February 2016, 19:34
by Nais
Es geht mir nicht um das Futter ;) ich weiß dass Schaben gutes Futter sind, die Betonung lag auf EINE Bartagame^^

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Tuesday 9. February 2016, 21:19
by Simon und Corinna
Achsoooo sorry das hatte ich total überlesen:-)
Für eine Zucht lohnt sich das dann nur wenn du auch Freude an Schaben hast. Also als "Haustiere" mehr oder weniger.
Also so ist es auch ein wenig bei mir (Simon) ich freue mich immer wenn ich meine Schaben füttern darf xD

Gruß

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Tuesday 9. February 2016, 21:34
by Nais
ich freu mich auch, wenn ich meine Futtertiere füttere, sind schließlich auch Tiere ;)

Re: Wer züchtet selber?

PostPosted: Tuesday 22. March 2016, 14:28
by pythonmom95
Wir züchten auch selbst
Mäuse , Ratten und zwergkaninchen :)
So insgesamt gerechnet haben wir über 100 nagetiere , aber unsere schlangelies haben auchfast immer Hunger :D da ist es ganz praktisch wenn man nicht jedes mal erst losfahren muss um was zu kaufen