Neue Terrarienanlage

Wie geht ihr vor beim Bau eures eigenen Tarrariums

Neue Terrarienanlage

Postby Simon und Corinna » Monday 26. December 2016, 14:08

Hallo liebes Forum,
wir haben mal wieder unsere Terrarienanlage erweitert.
Es sind 3 Terrarien aufeinander:
120cm b x 60cm h x 50cm t
1m b x 50cm h x 50cm t
80cm b x 50cm h x 40cm t
Die Rückwände wurden komplett selbst gestaltet. Mit Fliesenkleber wurden einzelne Steine als Felsvorsprünge integriert. Auf den noch feuchten Fliesenkleber wurde Erde, Lehmgemisch gestreut sodass ein guter Untergrund zum klettern entsteht.
Nach einer Woche Einlaufzeit sind jetzt einzelne Tiere eingezogen.
Bisher 0.1 Regenbogenboa Epicrates cenchria 100% het anery und
1.1 Lampropeltis mexicana thayeri
Attachments
26.12.2 007.JPG
26.12.2 006.JPG
26.12.2 005.JPG
26.12.2 004.JPG
26.12.2 003.JPG
26.12.2 002.JPG
newspaper newspaper newspaper newspaper
User avatar
Simon und Corinna
Moderator
 
Posts: 322
Joined: Wednesday 27. January 2016, 18:42
Location: Mötzingen

Re: Neue Terrarienanlage

Postby snake 2 » Monday 26. December 2016, 16:25

Hallo Ihr Zwei
Sehr schön macht Ihr das .
Habt Ihr keine Angst das der Druck auf das untere Terra zu groß wird ,
da die stabilsten Stellen die senkrechten Scheiben sind ?

Gruß Heinz Quad12
Grüße aus dem Nürnberger Land
User avatar
snake 2
Golden Eagle
 
Posts: 1980
Joined: Sunday 20. January 2013, 16:16
Location: Bayern

Re: Neue Terrarienanlage

Postby Simon und Corinna » Wednesday 28. December 2016, 18:38

Danke Heinz,
steckt viel Mühe und viel Zeit dahinter.
Doch als alles aufgestellt war kam uns das auch nicht mehr soooo stabil vor. Wir schauen jetzt einfach nach und nach ob wir andere finden die die gleichen Maße haben und dann der Druck besser verteilt ist.
Wollten es trotzdem mal zeigen als Inspiration für andere oder auch den Austausch.
newspaper newspaper newspaper newspaper
User avatar
Simon und Corinna
Moderator
 
Posts: 322
Joined: Wednesday 27. January 2016, 18:42
Location: Mötzingen

Re: Neue Terrarienanlage

Postby Wölfinchen » Tuesday 17. January 2017, 08:56

Hallo,

sehr schöne Terrarien, die gefallen mir auch gut :-)

Ich hätte allerdings auch Angst um das untere Terrarium ... evtl könnt ihr als vorläufige Maßnahme die Füße entfernen, das der punktuelle Druck weg ist? Oder aber einfach unter die Füße Leisten legen, die die Länge des unteren Terrariums haben, sprich das der Druck nicht mehr nur auf der oberen Glasplatte, sondern auch auf den Seitenwänden verteilt wird ... das ist zwar Optisch nicht der Burner, aber immernoch besser als irgendwann einen Scherbenhaufen zu haben ...
Ihre wahre Liebe bringt eine Frau stehts selbst auf die Welt flower 11.02.2016 flower
User avatar
Wölfinchen
Profi
 
Posts: 273
Joined: Friday 20. December 2013, 18:55
Location: Quedlinburg

Re: Neue Terrarienanlage

Postby Simon und Corinna » Tuesday 17. January 2017, 15:47

Hi,
Wölfinchen so eine Idee hatte ich schon mit der Leiste. Genau das werde ich auch machen. Hab da an Versiegeltes Multiplex gedacht. Das sieht recht gut aus und ist stabil flower
Danke euch für die Anregungen hatup hatup hatup hatup

Gruß SImon
newspaper newspaper newspaper newspaper
User avatar
Simon und Corinna
Moderator
 
Posts: 322
Joined: Wednesday 27. January 2016, 18:42
Location: Mötzingen


Return to Terrarienbau

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron